Startseite Archiv

 

nimmt Formen an. Heute (04.05.) ist ein Bagger von Bauunternehmer Wübbe in Aktion und

hebt die Grube für das Beachvolleyballfeld aus. Der Verein hofft, mit Hilfe der Jusos Marl bis zur Eröffnung mit der

Anlage fertig zu sein. Der Anfang ist gemacht. Dadurch wird das Freibad Hüls auch für die Jugend wieder ein Stück

weit attraktiver. Auch am Planschbecken ist die Fa. GBT damit beschäftigt, dringend notwendige Reparaturarbeiten

durchzuführen. Das Spielgerät "Schildkröte" befindet sich derzeit gegenüber bei Cankaya zur Grundüberholung.

Sobald die Arbeiten weitergehen, werden wir hier über die Neuigkeiten berichten.

 

 

. alt

unterstützt von

Innogy