Startseite Archiv

Ranch in Love unterstützt Freibad Hüls e.V. bei der

Erhaltung des Bürgerbades an der Loemühle

 

Von links nach rechts

Holger Daumann, Alois Stephan, Stefan Langrock, Martin Stemmer,

Jürgen Kaldeweide, Mathias Ollesch, Siegfried Wagner, Thomas Schiller,

Daniel Triller mit Sohn Til, Dagmar Kaldeweide, Elvira Schiller

Am 05./06. August 2016 fand im Bürgerbad an der Leomühle die zweite große Ranch in Love statt.

Die Organisatoren Mathias Ollesch, Stefan Langrock, Tobias Hintze, Holger Daumann mit tatkräftiger

Unterstützung durch Susanne Bee, Peter Tudyka und zahlreichen Helfern starteten wieder ein

Event für die Liebhaber von elektronischer Musik. Nach Abrechnung aller angefallenen Posten

aus diesem und dem vorhergegangenen Jahr konnte jetzt symbolisch der Scheck an die Helfer

des Freibad Hüls e.V. übergeben werden. Die Spenden aus 2015 und 2016 sind dem Freibad Hüls

tatsächlich bereits im Sommer übergeben worden und haben somit den Badbetrieb für die

Saison 2016 gerettet.

Der Verein bedankt sich bei den Organisatoren herzlich für die gute Zusammenarbeit und

Unterstützung und die gelungenen Events, bei denen die Fans zu elektronischen Beats viel Spaß

bei herrlichem Wetter hatten.

unterstützt von

Hyundai-Zentrum Marl